Donnerstag, 20. Oktober 2016

08:30 - 10:00

Parallelsitzung I: Grenzbereiche Niere

  • Wann ist ein NTX-Empfänger zu dick?
      Aus chirurgischer Sicht - R. Függer
      Aus internistischer Sicht - E. Pohanka
  • Wann ist ein Spender zu jung (Säuglingsnieren) ? - J. Pratschke
  • Wann ist eine DCD-Niere zu schlecht?
      Aus chirurgischer Sicht - G. Berlakovich
      Aus internistischer Sicht - G. Mayer

08:30 - 10:00

Parallellsitzung II: Grenzbereiche Lunge

  • Die Grenzen der Transplantation? - G.Lang 
  • Entgegen allen Erwartungen: Variables Immundefektsyndrom als Lungen-Transplant-Indikation?! - B. Bucher     
  • Lungentransplantation bei einer komplexen pulmonal-arteriellen Malformation: Ein Fallbericht - Ch. Krapf
  • Lungentransplantation nach ECMO Bridging bei einem DAS positiven Empfänger - A. Benazzo
  • Lungentransplantation im Multiorgan Setting - S. Schwarz
  • Infektiologische Grenzbereiche der Lungentransplantation - G. Muraközy

10:00 - 10:30

Kaffeepause

10:30 - 12:00

Plenum: Ausreizen der Grenzen zur LTX-Indikation

  • Aus internistischer Sicht - H. Zoller
  • Aus chirurgischer Sicht - B. Nashan

12:15 - 13:15

Lunch Symposium - Immunologische Herausforderungen der Organ- und Stammzelltransplantation

von Biotest organisiert

  • Der Stellenwert der Immunglobuline in der Lebertransplantation mehr als nur antivirale Effekte?! - A. Kornberg
  • Die Immunrekonstitution nach allogener Stammzelltransplantation Herausforderungen nach Graftmanipulation - W. Schwinger

13:15 - 14:15

Poster Walk

14:30 - 16:00

Abstracts: Jungforscher Präsentationen

16:00 - 16:30

Kaffeepause

16:30 - 18:00

Parallelsitzung I: Grenzbereiche Experimentell

  • Die komplexen Effekte von IL-2 auf die Alloreaktivität - B. Mahr
  • Alloimmunität durch nicht HLA Epitope - R. Reindl-Schwaighofer
  • Die Rolle der Stickstoffmonoxidsynthasen im murinen Modell der Ischämie und Reperfusion - B.Cardini
  • Systemische microRNAs in CKD Patienten - Effekte vor und nach NTX - M. Ulbing

16:30 - 18:00

Parallelsitzung II: Psychologie

  • Makes the Graft a Difference?‘: Psychosocial Contraindications in
    Solid Organ Transplantation (e.g. Kidney Transplantation) vs.
    Composite Tissue Allotransplantation - M. Kumnig
  • Psychologischen Evaluierung vor Lebertransplantationen- Herausforderungen und Grenzen. - B. Gober
  • Psychologische Aspekte bei der Herztransplantation - K. Ebenberger

18:00 - 18:45

Generalversammlung

ab 19:30

Award-Dinner

Congress Schladming

Änderungen vorbehalten!